Macht Geld glücklich?

Macht Geld glücklich?

Geld und Glück – besteht ein Zusammenhang?

Wie ihr vielleicht schon wisst, bin ich ein großer Fan von Psychologie und von der Psyche im Allgemeinen. 

Deshalb habe ich mich nach Studien umgesehen, die den Zusammenhang zwischen Geld und Glück analysieren, dabei bin ich auf die Studie von BlackRock gestoßen. 

Was man natürlich bedenken sollte ist, dass BlackRock daran interessiert ist, dass Menschen ihr Geld investieren, weshalb man auch die Studienergebnisse in der Hinsicht kritisch hinterfragen sollte.

Mehr zu den konkreten Studienergebnissen im Video: 

Die Ergebnisse sprechen eine eindeutige Sprache!

Menschen, die ihr Geld anlgegen, haben ein gesteigertes Wohlbefinden, sind glücklicher und erfüllter. 

Warum investieren trotzdem viele Menschen nicht?

In der Studie werden 2 Hauptgründe dafür angegeben:

  • Mangelndes Wissen über das Investieren
  • das Gefühl, zu wenig Geld zum Investieren zu haben

Doch für diese zwei Gründe gibt es eine ganz einfache Lösung: Finanzielle Bildung.

Ab 25€ pro Monat kann man mit dem Investieren anfangen.

Das ist 1x Plasma spenden oder 2x Essen gehen weglassen. Oder 5 Päckchen Zigaretten pro Monat weniger rauchen. Die Möglichkeiten, an diese 25€ heranzukommen sind individuell. 

Wenn wir uns ganz ehrlich sind, so kann so gut wie jeder 25€ pro Monat entbehren, der es auch wirklich möchte. 

In meinen Augen bietet Geld enorm viele Freiheiten. Wenn man seine Ausgaben durch sein Vermögen decken kann, sei es durch Dividenden oder Zinsen, dann kann man seinen Tag frei nach seinen wünschen gestalten. 

Man ist nicht mehr dazu gezwungen, 40 Stunden pro Woche im Hamsterrad zu strampeln, um dann am Ende des Monats wieder nichts übrig zu haben. Und im nächsten Monat geht’s dann von vorne los. Monat für Monat, Jahr für Jahr. 

Lieber gehe ich bewusst mit meinem Geld um, kaufe mir die Dinge, die für mich einen echten Mehrwert haben und investiere den Rest. Mit jedem Euro, den man auf der Seite hat, fühle ich mich ein bisschen freier in meinen Entscheidungen. 

Geld ist eine Form von Lebensenergie.

Quelle: https://www.blackrock.com/de/privatanleger/markte/markt-einblicke/investor-pulse-studie-2019?switchLocale=y&siteEntryPassthrough=true

Schreibe einen Kommentar