Meine Ausgaben im Juni

Meine Ausgaben im Juni

Das erwartet dich in diesem Post

Meine Ausgaben im Monat Juni waren höher als in den Monaten zuvor. Aber wofür habe ich mehr Geld ausgegeben? Was hat den Rahmen gesprengt?

Wie viel Geld ich insgesamt ausgegeben habe, erfährst du in diesem Beitrag.


Lebensmittel: 100,33€

Ja, auch wenn ich Frugalistin bin und meine Ausgaben regelmäßig hinterfrage: die Ausgaben für Lebensmittel werde ich so schnell wahrscheinlich nicht los 😀


Essen gehen & abholen: 29,50€

Wie oft denkst du, dass ich um dieses Geld im Juni essen war? Schreib es gerne in die Kommentare 🙂


Too Good To Go: 6,99€

Dann habe ich wieder bei der App „Too Good To Go“ zugeschlagen. Mehr dazu findest du in diesem Beitrag.


Post: 11,20€

Ich habe wieder ein paar Bücher verlost, für den Versand habe ich 11,20€ bezahlt.


DM: 8,90€

Dann habe ich dem DM einen Besuch abgestattet – früher war ich hier Stammgast. Dieses Mal habe ich ein Desinfektionsmittel und Sonnencreme eingekauft.


Pflanzen: 10€

Außerdem hat sich mein Pflanzenbestand erhöht. Ein paar neue Ableger sind bei mir eingezogen. Wahre Prachtstücke!


Gartencenter / Übertöpfe & co: 38,84€

Wegen der neu eingezogenen Pflanzen mussten dann auch ein paar Übertöpfe, Dünger und Co her, dafür habe ich 38,84€ bezahlt


Spende: 10€

Meine monatliche Spende ging diesen Mal an Oxfam. 

 

Buch: 10€

Zu guter letzt habe ich noch ein Buch gekauft, und zwar das Buch „Ein Hund namens Money“, das es momentan gratis gibt bzw. gegeben hat. Zum Buch

 

Summe variable Ausgaben: 225,76€

Insgesamt hatte ich 225,76€ an variablen Kosten. Normalerweise liegen diese bei ca 170€, ich habe also über 50€ mehr ausgegeben. Mehr zu meinen Fixkosten erfährst du in diesem Beitrag.

 

Insgesamt habe ich im Juni ca. 780€ ausgegeben. 

PS: Ich habe mir 8x was zum Essen geholt bzw. war essen 🙂


Depots und Konten eröffnen

Bitcoin


P2P-Kredite

  • 5€ Bonus direkt nach Anmeldung bei Bondora: Hier bei Bondora anmelden.
  • 0,5% Bonus bei Mintos: Hier bei Mintos anmelden.

     

    Es handelt sich hierbei um Affiliate Links. Wenn du dich über einen der Links oben anmeldest, erhalte ich eine Provision und kann damit den Blog finanzieren. Du hast dadurch keinen Nachteil. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar