Meine Frugalismus-Ausgaben im Mai
Meine Ausgaben im Monat Mai als Frugalistin

Meine Frugalismus-Ausgaben im Mai

Das erwartet dich in diesem Post

So viel Geld habe ich als Frugalistin im Mai ausgegeben

In den letzten Monaten sind meine variablen Ausgaben immer um die 170€ geschwankt. Mal ein bisschen mehr, mal ein bisschen weniger. Heute zeige ich dir, wie viel Geld ich im Mai ausgegeben habe. 
Hier sind die Fixkosten nicht dabei. Den Beitrag zu meinen detaillierten Fixkosten findest du hier – diese belaufen sich insgesamt auf 554€ pro Monat.

An variablen Kosten angefallen sind: 

  • Lebensmittel / Haushaltsartikel: 122.45€

Hierzu zählt alles, was ich in Lebensmittelgeschäften gekauft habe. Also Nahrungsmittel, aber auch Seife oder Ähnliches. Da ich ab jetzt Foodsharing testen werde, bin ich gespannt, ob sich diese Ausgaben dann reduzieren werden. 

  • Essen gehen / bestellen: 22€

  • DM: 10,25€(Linsenbehälter, Haarfarbe, Abschminkmittel)

Ausgaben für Drogerieartikel fallen inzwischen nur noch sehr selten an. Früher war ich glaube ich mehrmals pro Woche im DM, mittlerweile nur noch alle paar Monate.  

  • Parken: 2,50€

Nein, ich habe kein Auto. Aber wenn mein Freund und ich gemeinsam mit seinem Auto wohin fahren, übernehme ich die Parkgebühren. So haben wir das für uns ausgemacht 🙂

  • Spende: 10€

Ich finde es toll, dass man mit seinem Geld wichtige Projekte unterstützen kann, wie zum Beispiel Ärzte ohne Grenzen. Dafür gebe ich sehr gerne Geld aus, weil ich weiß, dass ich damit Gutes tun kann. Diesen Monat habe ich mich für Ärzte ohne Grenzen entschieden, mal schauen, wohin ich nächsten Monat spenden werde. Auch wenn 10€ jetzt nicht sonderlich viel ist, so ist es dennoch ein kleiner Beitrag und ich denke was hier zählt, ist vor allem die Intention dahinter.

  • Postversand: 2,75€

Auf Instagram mache ich des öfteren Buchverlosungen – wenn ihr mir also noch nicht folgt auf Instagram, dann schaut gerne mal vorbei. 🙂

Summe: 169,95€

Insgesamt habe ich fast 170€ ausgegeben – ungefähr so viel wie die letzten Monate auch. 
Ich bin gespannt, wie sich meine monatlichen Ausgaben weiterhin entwickeln werden – gerne kannst du mir auch mal schreiben, wie hoch deine variablen Kosten momentan sind 🙂 

 


Depots und Konten eröffnen

P2P-Kredite

  • 5€ Bonus direkt nach Anmeldung bei Bondora: Hier bei Bondora anmelden.*
  • 0,5% Bonus bei Mintos: Hier bei Mintos anmelden.*

    *Es handelt sich bei den mit * gekennzeichneten Links um Affiliate Links. Wenn du dich über einen der Links oben anmeldest, erhalte ich eine Provision und kann damit den Blog finanzieren. Du hast dadurch keinen Nachteil. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar