Mach‘ diese 5 Dinge richtig

Mach‘ diese 5 Dinge richtig

Das erwartet dich in diesem Post

Lebe unter deinen Verhältnissen

Was bedeutet das? Wenn du 2.200€ netto pro Monat verdienst, gibst du nicht 2.200€ aus, sondern vielleicht nur 1.500€. Auch wenn du dir einen Sportwagen leisten könntest, kaufst du ihn dir nicht.  Wenn du etwas auf die Seite legen möchtest, musst du eine Differenz zwischen deinen Einnahmen und Ausgaben schaffen. Das geht nur, indem du unter deinen Verhältnissen lebst. 

Bezahle dich selbst zuerst
Eine der wichtigsten Dinge, die ich aus dem Buch „Rich Dad Poor Dad“ mitgenommen habe, ist „Pay yourself first„. Das verhindert, dass am Ende des Geldes noch zu viel Monat übrig ist und man leeeiiiiider schon wieder nichts zur Seite legen kann. Deshalb: erstelle einen Dauerauftrag mit einer bestimmten Summe (mindestens 10% deiner Einnahmen) auf ein Sparkonto am Tag, nachdem dein Gehalt eingegangen ist. So sparst du per Autopilot 😀

  •  

Lerne, nein zu sagen

Den Mut zu haben, auch mal „Nein“ sagen zu können, ist meiner Meinung nach essentiell. Überall lauern Möglichkeiten, die einem von seinem Ziel abbringen. Wenn du merkst, dass dich 2x Party am Wochenende nicht weiter bringen, dann lerne, abzusagen. Sag „Nein“ zu einem Umfeld, welches dich nicht weiterbringt oder zu anderen schlechten Gewohnheiten. 

Durchhaltevermögen

Eine Fähigkeit, die meiner Meinung nach auch ganz weit oben steht, wenn man Vermögen aufbauen möchte, ist Durchhaltevermögen zu haben. Sowohl bei deinen eigenen Projekten / Business, also auch beim Sparen und Investieren. Gut Ding braucht Weile. So oft werden Projekte verworfen, nur weil sich innerhalb eines Monats keine Erfolge sehen lassen. Meiner Meinung nach ist genau das der größte Fehler. Auch der Zineszinseffekt zeigt sich nicht nach 2-3 Jahren. Erst nach ein paar Jahrzehnten macht er sich so richtig bemerkbar.

Denke langfristig / hab große Ziele

Mach dir die langfristigen Auswirkungen deiner Ausgaben anhand der 173-Regel und der 300€-Regel bewusst. Jedes Mal wenn du 300€ für etwas ausgibst, bezahlst du eigentlich dein Leben lang jeden Monat 1€ dafür. Ganz egal, ob du diese Sache auch wirklich dein Leben lang nutzt. 
Hohe Ziele zu haben ist meiner Meinung nach ganz wichtig, denn unsere Welt ist nur so groß, wie unser größtes Ziel. 

Die meisten Menschen scheitern im Leben nicht, weil sie zu hoch zielen und verfehlen, sondern, weil sie zu niedrig zielen und treffen. Les Brown

Welche von diesen 5 Dingen machst du schon? Und was ist deiner Meinung nach noch wichtig beim Vermögensaufbau?


Depots und Konten eröffnen

P2P-Kredite

  • 5€ Bonus direkt nach Anmeldung bei Bondora: Hier bei Bondora anmelden.*
  • 0,5% Bonus bei Mintos: Hier bei Mintos anmelden.*

    *Es handelt sich bei den mit * gekennzeichneten Links um Affiliate Links. Wenn du dich über einen der Links oben anmeldest, erhalte ich eine Provision und kann damit den Blog finanzieren. Du hast dadurch keinen Nachteil. Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar